Ein Kreuzottersommer

Die Kreuzotter - ein faszinierendes Mitglied unserer heimischen Moorfauna. Sie kann von Mitte März bis Ende Oktober beobachtet werden. Der Vortrag schildert für diesen Zeitraum eingehend die interessante Lebensweise unserer einzigen flächendeckend verbreiteten heimischen Giftschlange (Sonnenbäder, Häutung, Paarung einschließlich Kommentkampf der Männchen, Beutefang, Nachwuchs, Feinde).

 

Kreuzotter

 

Jürgen Daudt, Jahrgang 1940, studierte Pädagogik mit Fächerschwerpunkt Biologie. Der ehemalige Rektor und Referent im Landesmedienzentrum ist leidenschaftlicher Naturfotograf mit Fokus auf die heimische Fauna, für deren Kenntnis und Verständnis er sich mit seinen Veröffentlichungen einsetzen und so zu ihrem Schutz beitragen möchte. Er ist Mitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT). Seine Bilder und Artikel sind in etlichen Ausstellungen und zahlreichen Büchern und Zeitschriften erschienen und mehrfach ausgezeichnet worden.

 

Wann: 18.03.

Uhrzeit: ab 18:00 Uhr

 

Bitte per E-Mail oder telefonisch anmelden.